AKTUELLES

    Liebe Mitglieder und Freunde der SVK`72,

    nach dem tollen Erfolg am Montag (um 14h waren beide Wochen mit Aushilfen besetzt, danke!) versuchen wir es jetzt so auch für die nächsten 3 Themen:

    • Die Gastronomie sucht dringend freundliches Personal, zur Aushilfe und fest, für Service und/oder Küche. Schreiben Sie einfach per WhatsApp direkt an Marina 0176 31342607.
    • Zu unserem allergrößten Bedauern wird Frau Ghanbari-Schicks aus persönlichen Gründen zum 31.7. aus der Geschäftsstelle ausscheiden. Wir danken ihr für ihre engagierte und kompetente Mitarbeit und suchen baldmöglichst eine Nachfolger:In, zunächst für eine Halbtagsstelle. Hier schreiben Sie bitte direkt an Herrn Küsters, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
    • Für diese Saison konnten wir unseren Elektriker Herbert Schroers noch einmal zur Mitarbeit überreden. Schon länger behauptet er, inzwischen zu alt dafür zu sein - glaubt keiner, der ihn sieht. Hier suchen wir einen Menschen mit Elektrik-Erfahrung für einen Mini Job, der von Herbert eingearbeitet werden könnte.

    Bei ca. 29 Grad und stickiger Luft am gestrigen Nachmittag staunte der Eine oder Andere offensichtlich über die Anzahl der bereits abgestellten Fahrräder. Darum gerne noch einmal der Hinweis auf unsere Homepage: rechts auf der Seite befindet sich der aktuelle Besucherzähler, mit dessen Hilfe man sich vor der Abfahrt schon mal geistig auf die Parksituation einstellen kann. Im Badbereich war es (Kompliment an alle) trotz Schwimmkursen, Schwimm- und Wasserballtrainings mit in der Spitze etwa 600 Menschen auf der Anlage sehr angenehm.

    Unangenehm und unklar ist und bleibt, wo eigentlich die Badeordnung missverständlich ist:

    „Vor Benutzung der Schwimmbecken ist in jedem Fall – auch wenn eine Reinigung nicht notwendig scheint – der Körper zu duschen

    Auch ein dünner Schweißfilm, Make Up und Sonnencreme sind nur mit erhöhter Chemiezugabe Badewasserverträglich zu machen. Diese Form von Chemie ist schlecht für die Haut, für die Umwelt und obendrein kostet sie uns alle Geld. Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder? Duschen befinden sich an jedem Durchschreitebecken und wer sich bis in den Keller bemüht, kann inzwischen sogar zuverlässig warm duschen.

    Vielen Dank für Ihr Interesse am gemeinsamen Verein!

    Hrezliche Grüße

    Ihre Julia Vogel - Vorsitzende.

    Liebe Mitglieder und Freunde der SVK`72,

    kann noch jemand eine kleine Finanzspritze vor den Ferien gebrauchen? Wir suchen dringend für die nächsten Nachmittage noch Aushilfen zur Unterstützung der Aufsichten und besonders für die Eingangskontrolle! Interessierte Mitglieder ab 16 Jahren melden sich gerne schnell und direkt bei mir: 0173 6500599.oder bei Petra im Bad.

    Nach dem großen Erfolg im April hat Veranstaltungsvorsitzende Nina Munz ihn noch einmal eingeladen - passend zum Sommeranfang gewissermaßen: Rob Sure kommt am Sonntag, 30.6. ab ca 15h noch einmal mit Musik auf die Terrasse! 

    Da ich zur Zeit selbst aktiv sowohl Großmutter als auch Enkelkind bin, weiß ich: Jedes Alter birgt seine eigenen Risiken und sowieso kann ja immer mal was schiefgehen - ABER, BITTE wenn Ihnen ein Malheur passiert ist - sei es fest und spitz oder weich oder flüssig - oder sie eines entdecken und selber gerade nichts zur Hand haben, mit dem man das zuverlässig beheben könnten: Melden Sie es,  bei der Aufsicht, in der Gastro, wo auch immer. Nur so kann das Problem schnell entschärft werden! Niemand möchte in Scherben oder stinkende Toiletten hineintreten.

    In der Hoffnung, dass sich der Sommer jetzt mal berappelt hat wünsche ich uns besonders schöne Tage im Freibad

    Ihre Julia Vogel - Vorsitzende

    Für eine Schwimmveranstaltung im Freibad war es wirklich kein perfektes Wetter am Sonntag, den 16.06.2024 Immerhin aber besser als angesagt.

    Einige kleinere kurze Schauer am Vormittag, doch dafür hatten die Eltern und Aktiven der Wettkampfmannschaft vorgesorgt und am Vortag Zelte aufgebaut. Auch die Gastronomie sorgte dafür, dass diese kleinen Störungen schnell vergessen waren. Und dann ging es fast bis zum Ende gut. Die beiden letzten Läufe wurden von einem dicken Schauer begleitet. Für die Schwimmenden sowieso kein Problem und das Kampfgericht und die Helfer:innen hielten tapfer durch. Ein großes DANK an ALLE, die für diesen Wettkampf mit geholfen haben!!!

    22 Vereine mit 413 Aktiven waren auf der Anlage, auch Gäste aus den Niederlanden konnten begrüßt werden. Für die SV Krefeld gingen an den Start: Leonard Ahle, Ida Altland, Dorothea Angerhausen, Martha Brauer, Paul Dieck, Louise Donath, Maksym Dubovenko, Marlene Feldhüsen, Maja Fenkes, Louis Fink, Leonard Gorges, Sofia Gorges, Jan Gröndahl, Dominik Heid, Kai Hiller, Samuel Jankov, Sienna Jasse, Volodymyr Kuropatov, Hlib Liashok, Mia Mangelsdorf, Palina Mangelsdorf, Mathilda Monerjan, Lina Mönke, Jonas Moussazadeh, Lena Moussazadeh, Katharina Münstermann, Lotta Schings, Emilia Schinina, Matteo Schinina, Johanna Schneeloch, Rebecca Simon, Mark Sukhanov, Luisa Thomer, Frida v. Gehlen, Lotta v. Gehlen, Alex Zhang, Jerry Zhang.

    Über alle Schwimmlagen, Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil, konnte gemeldet werden, je nach Jahrgang über Distanzen von 50 und 100m. Für 1570 Einzelstarts gingen Meldungen ein, eine Rekordzahl für die Veranstaltung. Und dann gab es ja noch das Highlight, die Staffelwettkämpfe über je 4 x 50 m Freistil und 4 x 50 m Lagen. 83 Mannschaften gingen hier an den Start und wurden bejubelt.

    Bei vielen Läufen konnten die Erstanschlagenden Prämien in Empfang nehmen. Für die jeweils ersten drei Plätze eines jeden Jahrgangs in den einzelnen Disziplinen gab es Medaillen, der/die Schwimmer:in mit der jeweils besten Jahrgangsleistung erhielt zusätzlich noch einen Wertgutschein.

    Die meisten Medaillen, 65 Stück, konnte die SG Niederrhein in Empfang nehmen. Dahinter folgten der TV Jüchen und der Reeser SC. Die SV Krefeld belegte mit 18 Medaillen den siebten Platz in der Medaillenfolge. Davon 8 x Gold, 4 x Silber und 14 x Bronze und ganz viele Persönliche Bestzeiten.

    Das Bundesligafinale hielt zwischen der SG Neukölln und der SV Krefeld hielt, was es im Vorfeld versprach. Spannung pur, Kampf mit letztem Einsatz, Wechselbad der Gefühle für die Fans, aber das bessere Ende im Penalty-Werfen für die Berliner. Mit 12:11  geht die SG Neukölln in die Relegation gegen Bayer Uerdingen, die SVK geht direkt in die B-Gruppe.

    Liebe Mitglieder und Freunde der SVK`72,

    nun laufen die letzten Wochen vor den Sommerferien und das mitten im - gefühlten - April! 

    Die beiden wichtigsten Nachrichten zuerst: Wetterbedingt wird das Sommerbad des Neptun am Mühlenfeld an diesem Wochenende nicht aufmachen. Vielleicht nehmen wir den Besuchsgedanken dort zu anderer Gelegenheit wieder auf.

    Der SuS Cup findet morgen wetterunabhängig statt, die Zelte dafür werden vorsorglich jetzt schon aufgebaut,  so dass es darunter etwas trockener bleibt. Spätestens gegen 17h sollte das Becken dann auch für Schwimmwillige ohne Startnummern wieder freigegeben sein. Allen HelferInnen jetzt schon ein großes Dankeschön!

    Gestern haben die deutschen Fussballer geglänzt, heute morgen unsere  U16 , die 18 : 7 gegen Bochum gewonnen hat. Drücken Sie bitte in diesem Sinne die Daumen für unsere Männer, die gleich um 18 Uhr in Neukölln antreten! Übrigens  wrerden bei unserem Wirt Nunzio alle weiteren EM Spiele der deutschen Mannschaft zu sehen sein - und die des italienischen Titelverteidigers vielleicht auch?

    Damit hinterher keiner sagt, er sei nicht gewarnt gewesen: die Karten für unser Sommerfest werden langsam knapper. Das gilt für beide Abende, die ja mit verschiedenen DJs und Zielgruppen geplant sind. Ab Dienstag geht der Verkauf bei Frau Vorderwülbecke im Mitgliederbüro weiter. 

    Ein erfolgreiches Wochenende wünscht Ihnen

    Ihre Julia Vogel - Vorsitzende.

    Der Kapitän unserer U16 Mannschaft, Michi Machidenko, hat im letzten Jahr bereits an der U15 Europameisterschaft teilgenommen, bei der er mit der Deutschen Nationalmannschaft den 9. Platz belegt hat. In diesem Jahr ist er für die U16 Weltmeisterschaft, die vom 18.-24.6. auf Malta stattfindet, nominiert.

    Aktuelle Badbelegung

    Besucher (wird nur angezeigt, wenn Sie vorher der Cookie-Nutzung zugestimmt haben).
    • Unsere gepflegte vereinseigene Anlage verfügt über drei beheizte Freibecken, Frei- bzw. Liegewiesen, Spielplatz für Kleinkinder und eine Ganzjahres-Gastronomie.
    • Die SVK unterhält neben erfolgreichen Herren- (1. Bundesliga und 2. Liga) und Jugendwasserballmannschaften eine erfolgreiche Schwimmabteilung, die vom Schwimmunterricht für Nichtschwimmer bis zum Leistungssportler alles bietet.
    • Die SVK 72 ist mit rund 5000 Mitgliedern der drittgrößte Verein Krefelds.

      Sport im Verein

      Lust auf ein cooles Team?
      Dann bist Du genau richtig!

      Du bist eine echte Wasserratte oder möchtest eine werden? Du spielst gerne mit dem Ball? Du kannst schwimmen?
      Komm doch mal zum Jugendwasserballtraining!
      mostbet yangi tashrif buyuruvchilar uchun oddiy va tez ro'yxatdan o'tishni taklif qiladi

      SVK

      Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
      Palmstraße 8 · 47803 Krefeld
      Telefon: +49 2151 592393
      E-Mail: svk72@svk72.de

      Mitglieder

      Für Mitgliederangelegenheiten wenden Sie sich bitte an:

      Mitglieder@svk72.de