• ***U11 Trainingscamp 2017 - Münster***

  • Unser Schwimmbad

  • Zur Kull

  • 1
  • 2
  • 3

Sieg im Rücken gibt Selbstvertrauen

SVK spielt Play-offs am Wochenende in Berlin

Für die Wasserballer der SV Krefeld 72 hat die heiße Phase der Saison begonnen. In einer Serie aus maximal fünf Spielen gegen den SC Wedding wird der Gegner von Duisburg 98 im Halbfinale

um die Meisterschaft der DWL Pro B ermittelt. Für das erste Spiel am 03.03.2018 zuhause hat das Team um Kapitän Paul Huber nach einer kurzen Formkrise rechtzeitig wieder in die Spur gefunden und in einem spannenden ersten Match die Berliner mit 7:6 geschlagen.

Das Team fährt nun am kommenden Wochenende zu den beiden nächsten Spielen mit dem festen Willen, zumindest einen Sieg zu holen, um dann eine Woche später zuhause den Sack zuzumachen. Torwart Leo Vogel zeigt sich optimistisch: „Es ist immer schwer gegen die Berliner zu gewinnen, sie sind taktisch gut eingestellt. Aber dieses Mal spielen wir nicht an der Seestraße, sondern in einem tiefen Becken in der Schöneberger Halle. Mit einer konzentrierten Leistung wie im ersten Spiel sind unsere Chancen gut.“

DWL Play-offs Best-of-Five

SV Krefeld 72 : SC Wedding 3.3.2018 7:6 (2:3, 1:0, 2:2, 2:1)

SC Wedding : SV Krefeld 72 10.03.2018 um 16.00 / Schwimmhalle Schöneberg
SC Wedding : SV Krefeld 72 11.03.2018 um 15.00 / Schwimmhalle Schöneberg
SV Krefeld 72 : SC Wedding 17.03.2018 um 18.00 / Badezentrum Bockum
SC Wedding : SV Krefeld 72 26.03.2018 um 16.00 / Schwimmhalle Schöneberg

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!