SuS-Cup

Für eine Schwimmveranstaltung im Freibad war es wirklich kein perfektes Wetter am Sonntag, den 16.06.2024 Immerhin aber besser als angesagt.

Einige kleinere kurze Schauer am Vormittag, doch dafür hatten die Eltern und Aktiven der Wettkampfmannschaft vorgesorgt und am Vortag Zelte aufgebaut. Auch die Gastronomie sorgte dafür, dass diese kleinen Störungen schnell vergessen waren. Und dann ging es fast bis zum Ende gut. Die beiden letzten Läufe wurden von einem dicken Schauer begleitet. Für die Schwimmenden sowieso kein Problem und das Kampfgericht und die Helfer:innen hielten tapfer durch. Ein großes DANK an ALLE, die für diesen Wettkampf mit geholfen haben!!!

22 Vereine mit 413 Aktiven waren auf der Anlage, auch Gäste aus den Niederlanden konnten begrüßt werden. Für die SV Krefeld gingen an den Start: Leonard Ahle, Ida Altland, Dorothea Angerhausen, Martha Brauer, Paul Dieck, Louise Donath, Maksym Dubovenko, Marlene Feldhüsen, Maja Fenkes, Louis Fink, Leonard Gorges, Sofia Gorges, Jan Gröndahl, Dominik Heid, Kai Hiller, Samuel Jankov, Sienna Jasse, Volodymyr Kuropatov, Hlib Liashok, Mia Mangelsdorf, Palina Mangelsdorf, Mathilda Monerjan, Lina Mönke, Jonas Moussazadeh, Lena Moussazadeh, Katharina Münstermann, Lotta Schings, Emilia Schinina, Matteo Schinina, Johanna Schneeloch, Rebecca Simon, Mark Sukhanov, Luisa Thomer, Frida v. Gehlen, Lotta v. Gehlen, Alex Zhang, Jerry Zhang.

Über alle Schwimmlagen, Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil, konnte gemeldet werden, je nach Jahrgang über Distanzen von 50 und 100m. Für 1570 Einzelstarts gingen Meldungen ein, eine Rekordzahl für die Veranstaltung. Und dann gab es ja noch das Highlight, die Staffelwettkämpfe über je 4 x 50 m Freistil und 4 x 50 m Lagen. 83 Mannschaften gingen hier an den Start und wurden bejubelt.

Bei vielen Läufen konnten die Erstanschlagenden Prämien in Empfang nehmen. Für die jeweils ersten drei Plätze eines jeden Jahrgangs in den einzelnen Disziplinen gab es Medaillen, der/die Schwimmer:in mit der jeweils besten Jahrgangsleistung erhielt zusätzlich noch einen Wertgutschein.

Die meisten Medaillen, 65 Stück, konnte die SG Niederrhein in Empfang nehmen. Dahinter folgten der TV Jüchen und der Reeser SC. Die SV Krefeld belegte mit 18 Medaillen den siebten Platz in der Medaillenfolge. Davon 8 x Gold, 4 x Silber und 14 x Bronze und ganz viele Persönliche Bestzeiten.

Auch in diesem Jahr laden wir wieder zum Samt und Seiden Cup in unser schönes Sommerbad an der Palmstraße ein. Los geht es am 16.06.2024 ab 8.30 Uhr. Gestartet wird wie schon im letzten Jahr, auf der 50 m Bahn. Weiter Einzelheiten, sind bitte der PDF zu entnehmen. Wir freuen uns auf zahlreiche Aktive und Gäste.

>> zur Ausschreibung

 

Unterkategorien

Seite 1 von 2

SVK

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld
Telefon: +49 2151 592393
E-Mail: svk72@svk72.de

Mitglieder

Für Mitgliederangelegenheiten wenden Sie sich bitte an:

Mitglieder@svk72.de