Spannendes Lokalderby im Badezentrum

Die Wasserballer der SVK treffen auf Duisburg 98

Am kommenden Samstag, den 20.01.2018, ist der Tabellenführer der Pro B der Deutschen Wasserballliga zu Gast bei der SV Krefeld 72.

Dabei wird das Badezentrum zwar sicher nicht so gut gefüllt sein wie am vergangenen Dienstag zum (ausverkauften) Weltligaspiel, in dem Deutschland gegen Kroatien klar verlor, jedoch war das Niederrhein-Derby mit den Nachbarn in den letzten Jahren immer ein packender Kampf und oft bis zur letzten Minute spannend!

Im Hinspiel konnte sich Duisburg in einem Spiel auf gleicher Augenhöhe knapp mit 8:7 durchsetzen. Dabei hatten wir allerdings in den beiden Schlussminuten mehrere gute Chancen zum Ausgleich, die nicht genutzt werden konnten. Daher freuen sich die Spieler um Kapitän Yannik Zilken auf die Revanche. Gleichzeitig ist das Spiel eine gute Chance, die Scharte vom Unentschieden gegen Köln am letzten Wochenende auszuwetzen: „ Wir werden am Samstag den 98ern einen heißen Fight liefern und hoffen, diesmal das Quäntchen Glück zum Sieg zu haben, dass uns das letzte Mal gefehlt hat.“

Janek Neuhaus und Timo Schwark, die beim Spiel in Köln gefehlt haben, kommen wieder zum Einsatz. Bis auf Konstantin Munz, der an einer Schulterverletzung laboriert, und Philipp Dolff, der wegen seines Studiums in Hannover am Samstag nicht spielen kann, ist das Team damit ansonsten komplett.

SV Krefeld 72 : Duisburg 98

Badezentrum Bockum, 27.01.2018 um 18.00

JV

 

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!