SVK im Schlussspurt

Nach dem Überraschungssieg gegen Poseidon Hamburg am letzten Wochenende geht es für die Erste Herren auf die Zielgrade in der DWL Hauptrunde. Aktuell auf Platz drei der Liga stehend, benötigen sie noch einen Punkt aus den letzten drei Spielen zuhause.

Am Samstag, 14.3. um 18h kommt der Düsseldorfer SC ins Badezentrum, der mit seinem Unentschieden gegen Duisburg 98 gerade gezeigt hat, dass man ihn trotz seiner Stellung als Tabellenletztem auf keinen Fall unterschätzen darf. Für die Männer wird es in dem Match ein Treffen mit ihrem langjährigen Trainer Gabor Bujka sein, der seine Düsseldorfer sicher wieder gut auch auf seine alte Mannschaft einstellen wird. Nach dem sicheren Sieg im Hinspiel im Rheinbad geht das SVK-Team um Trainergespann Werner Stratkemper und Dusan Dragic nichtsdestotrotz natürlich als klarer Favorit ins Wasser.

Besonders spannend wird es dann am Sonntag, 15.3. an dem wieder um 18h das Wiederholungsspiel zwischen der SVK und Bayer Uerdingen stattfindet. Nach einem Einspruch der Uerdinger gegen die Wertung des Spiels am 18.01.20, das die Krefelder mit einem Tor gewonnen hatten, wurde auf Grund einer Fehlentscheidung der Schiedsrichter das Spiel neu angesetzt. Beiden Teams ist der SV Würzburg durch seinen überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer aus Köln gefährlich nahe gerückt, so dass sich beide Seiten - wie immer in den Krefelder Stadtderbys – nichts schenken werden.

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Newsletteranmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.