• Unser Schwimmbad

  • ***U11 Trainingscamp 2017 - Münster***

  • Zur Kull

  • 1
  • 2
  • 3

NL11 vom 3. Juli - Kurzgefasstes

Liebe Mitglieder und Freunde der SVK72,

mal ist es ganz leer im Bad und dann eine ganze Woche lang sehr voll - mal passiert gar nichts und dann anscheinend alles auf einmal. Ähnlich ist das auch mit den Themen für den Newsletter, ich fasse mich also kurz, damit Sie auch alles lesen mögen.

Wiederholtes: Noch einmal der Hinweis auf den 10-stündigen Kompakt-Schwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren

den wir in den letzten beiden Wochen der Sommerferien (ab Dienstag dem 13.8., ca .13h) anbieten können, wenn genügend Anmeldungen vorliegen. Der Unkostenbeitrag von 50 Euro ist bei der Anmeldung in der Geschäftsstelle zu entrichten. Bitte melden Sie Ihr Kind noch vor Beginn der Sommerferien an!

Nächtliches: Eine eigenmächtige Verlängerung der Badezeit bis in die Nacht hat in der vergangenen Woche einigen Jugendlichen einen Besuch bei der Polizei und Badeverweise für die folgenden Tage eingebracht. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass die Becken nachts mit einem unter starkem Strom stehenden Gerät gereinigt werden und ein nächtliches Bad unter Umständen fatale Folgen haben kann!

Grundsätzliches: Gästeanmeldungen durch mitgebrachte, ausgefüllte Zettel sind schon mehrere Jahre lang nicht mehr vorgesehen. Wir schicken ungern jemanden nach Hause, werden das aber ab jetzt strikt durchhalten. Wer einen auswärtigen Gast mitbringen möchte, muss das persönlich beim Einlass anzeigen.

Chemisches: Wenn das Badewasser trüb ist und/oder in den Augen brennt, dann liegt es daran, dass das Chlor aktiv geworden ist. Das wiederum passiert genau dann, wenn zuviele Menschen nicht wirklich „dicht“ waren oder auch sich nicht direkt vor dem Bad noch einmal geduscht haben. Übrigens muss auch wasserfeste Creme erst mal einziehen… Da die Duschen am Beckenrand alle funktionieren, hat es hier jeder Einzelne von uns in der Hand, wie das Wasser sich anfühlt. Der springende Punkt (vor dem Sprung ins Wasser) ist also nicht „Heute schon geduscht?“, sondern „Jetzt bitte erst Duschen“!

Ärgerliches: Auf Geheiß des Gesundheitsamtes ist das Badezentrum Bockum (wieder einmal) komplett geschlossen, wir können nur hoffen, dass die Stadt jetzt sofort Maßnahmen ergreifen und bald wieder öffnen kann. Solange treten wir der Berufsfeuerwehr Krefeld Dienstag vormittags ein wenig Platz im Becken ab.

Erfreuliches: Die Wetterprognose für das Jugendsommerfest am kommenden Samstag um 15h ist in diesem Jahr ausgezeichnet und auch nicht zu heiß. Jugendleiterin Pierangela Albrecht hat zusätzlich zum großen weißen Hai auch eine kleine Hüpfburg für die Jüngsten, Aqua Balls und Bumper Boats bekommen können. Auch unser Dino wartet schon auf seinen bevorstehenden Einsatz. In jeden Fall wird es viele Aktivitäten rund um das Wasser geben und wir freuen uns schon auf einen gut besuchten Nachmittag!

Schwieriges: Die Frage nach Beschattungsmöglichkeiten ist für uns nicht schnell lösbar. Die Bauweise und der (hohle) Untergrund von Becken und Terrasse macht das vermeintlich einfache Aufstellen von Pfosten für ein Sonnensegel hier wie dort praktisch unmöglich. Verletzungsgefahr durch umherfliegende Schirme ist gegen unangenehme Hitze abzuwägen. Wir suchen weiter nach Lösungen, haben aber noch keine.

Perspektivisches: Die Karten für das Winterfest im Nordbahnhof am 23.11. können schon ab sofort und solange der Vorrat reicht in der Geschäftsstelle gekauft werden.

Ich wünsche uns allen weiter einen schönen Sommer, mit sportlichem Gruß
Julia Vogel

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Newsletteranmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.