• Unser Schwimmbad

  • ***U11 Trainingscamp 2017 - Münster***

  • Zur Kull

  • 1
  • 2
  • 3

10. Newsletter vom 25. Juni (Sommeralarm)

Liebe Mitglieder und Freunde der SVK72,

das Wetter trieb gestern ein Ehepaar ins Freibad, das zuletzt 2013 da war. Es wird wohl kein Einzelfall sein. Zusammenrücken war also die Devise im Bad seit Sonntag nachmittag und wird es – wenn dem Wetterbericht zu trauen ist – wohl auch noch diese Woche mindestens bleiben. Gewissermaßen im Sinne des von Werner Gottschalk immer gern herangezogenen Vereinszweckes: „Geselligkeit“. Dabei ist in dieser Woche der Mitgliederfokus nachmittags und abends eindeutig auf Abkühlung und Spaßbaden gerichtet. Solches funktioniert nur mit einem hohen Maß an gegenseitiger Rücksichtnahme. Und dazu sind die meisten Beteiligten auch bereit.

Dankeschön für rücksichtsvolles und damit unfallfreies Baden!

Dankeschön für nicht zu laute Verabschiedungen späteren Sommerabends auf der Straße!

Dankeschön für nicht vermülltes Gelände!

Dankeschön besonders an unsere engagierten Angestellten, die in diesen Tagen alle noch „eine Schippe drauflegen“ um den hohen Standard zu halten!
Dankeschön auch an den Sport: Die Wasserballabteilung konnte das für heute (Dienstag, 25.6.) nachmittag terminierte Spiel der U14 gegen Düsseldorf absagen. Trotzdem wird es noch einmal eng ab 18.30h, da ein terminkritisches Spiel der U16 gegen Bayer unbedingt ausgetragen werden muss. Viel Freude beim Zuschauen und Anfeuern! Für morgen, Mittwoch 26.6, konnten alle Trainingseinheiten abgesagt und auch das ursprünglich angesetzte Spiel konnte auf Freitag abend verschoben werden! Über die aktuelle Belegung können Sie sich auf der Homepage unter dem Punkt „Beckenbelegung“ informieren.


Um auch in diesen besonders nachgefragten Zeiten (wochentags ab 15h, am Wochenende etwa ab 11h) noch so etwas wie eine echte „Schwimmfläche“ anzubieten hat es sich inzwischen eine Dreiteilung des Beckens bewährt: An den Kopfseiten werden Spiel-, Spaß und Springflächen abgeteilt, so dass in der Beckenmitte gefahrlos geschwommen werden kann. Schön wäre, wenn die Menschen, die gerade nur die Füße ins Wasser halten wollen, dafür einen Sitzplatz außerhalb des Schwimmbereichs fänden. Danke!

Noch nicht so richtig Dankeschön im Eingangsbereich: Unbedingt freigehalten werden muss der Durchgang zum Tor (im Klartext: der gepflasterte Weg) und der gesamte Bereich vor dem Tor. Falls es da noch Unklarheiten geben sollte: Der gezackt markierte Bereich dort dient nicht etwa der besseren Aussicht vom Büro aus, sondern dem hoffentlich nie, aber möglicherweise eben doch einmal benötigten Rettungswagen. Hier geht mein Appell an jeden Einzelnen: Es kann nicht im Sinne des Erfinders sein, dass wir im Einlass eine Person zusätzlich einstellen müssen, die sich um die Fahrräder oder „unauffällig abgestellte“ Motorroller kümmert! Vielleicht könnte lieber ein Jeder von uns da ein Auge mit drauf haben, dann würde es auch für uns alle finanzneutral bleiben.

Die kostenlosen Schwimmkurse für Mitgliederkinder ab 4 Jahren werden über die Geschäftsstelle koordiniert. Um dabei eine gewisse Effizienz zu erhalten sind die begrenzten Teilnehmerzahlen einzuhalten. Nach unseren Erfahrungen lernen unterschiedliche Kinder auch verschieden schnell. Aus diesem Grund versuchen wir die Anzahl der Übungsstunden nicht etwa zu begrenzen, sondern offen zu halten und Kinder eben erst dann von der Liste zu nehmen, wenn sie wirklich schwimmen gelernt haben. Das kann nur klappen, wenn wir alle eine gewisse Verbindlichkeit einhalten. Sollte Ihr Kind also an einem Tag verhindert sein, bitten wir Sie um Abmeldung für diesen Tag (telefonisch oder per Mail in der Geschäftsstelle). Im Sinne der Kinder auf der Warteliste gehen wir davon aus, dass Kinder die mehrfach unentschuldigt fehlen, momentan kein Interesse mehr am Schwimmkurs haben und werden sie zugunsten wartender Kinder von der Liste nehmen. Sie können sich dann in der Geschäftsstelle wieder anmelden und später einen neuen Versuch starten.

Zusätzlich wollen wir in den letzten beiden Wochen der Sommerferien (ab dem 13.8., 13h oder 14h) wieder einen auf 10 Übungsstunden begrenzten Kompakt-Schwimmkurs anbieten. In dem Fall für Kinder ab 5 Jahren und mit einem Unkostenbeitrag von 50 Euro, der bei der Anmeldung in der Geschäftsstelle zu entrichten ist. Leider war das Badezentrum nicht buchbar (die Halle bleibt während der Ferien geschlossen) wir sind also auf das Freibad angewiesen. Sollte das Wetter zu ungemütlich sein (man kann es sich gerade kaum vorstellen) wird der Kurs nicht stattfinden.

Noch eine weitere gute Nachricht zum Schluss: Die Presse berichtet über gefährlichen Befall mit Eichenprozessionsspinnerraupen in Krefeld: unsere Bäume sind alle rechtzeitig behandelt worden!

Ich wünsche uns allen gemeinsam weiter einen Supersommer, mit sportlichem Gruß

Julia Vogel
Vorsitzende

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Newsletteranmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.