Letztes Ligaspiel vor Weihnachten

Am kommenden Samstag wird bei freiem Eintritt um 17.00h im Badezentrum zum letzten Spiel der Pro B Bundesliga der Herren, das die 1.Herren in diesem Jahr bestreiten, angepfiffen.

Mit dem Schwung aus dem Derbysieg gegen Bayer im Rücken muss man sich in Acht nehmen, die bisher punktlosen Gegner nicht zu unterschätzen.  Dabei kann Trainer Dusan Dragic  auch leider nach wie vor nicht aus dem Vollen schöpfen. Linkshänder Andrij Krishtal ist schon seit einer Woche krank und  Timo Schwark wird wohl wieder verletzungsbedingt ausfallen.

„Weiden steht mit dem Rücken zur Wand und hat daher nichts zu verlieren. Dafür  waren die Rückspiele in der Weidener Thermenwelt immer extrem schwer zu spielen“, sagt Janek Neuhaus aus bitterer Erfahrung.   Dafür freut sich unser  süddeutscher Neuzugang Anton Laug besonders auf das Spiel: „Aus  Würzburg kommend, sind für mich die Spiele gegen Weiden seit klein auf die Derbys!“

Trotzdem ist die Mannschaft zuversichtlich, die guten Erfahrungen aus dem letzten Spiel mitnehmen zu können und will weiter strukturiert und konzentriert spielen. Dabei hoffen alle wieder auf ein gut gefülltes Badezentrum, und gibt den Eintritt auch dieses Mal wieder frei!

Das endgültig letzte Spiel der Herren vor der Weihnachtspause wird dann der Pokalkracher gegen Waspo Hannover sein, der für Sonntag, den 9.12. um 16.30h terminiert ist.

Schwimm-Vereinigung Krefeld 1972 e. V.
Palmstraße 8 · 47803 Krefeld

Telefon: 02151-592393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung
> hier klicken!